Ateliertagebuch

Simultan-Schach

06.10. So, stelle ich mir vor, fühlt sich Simultan-Schach an. Gestern nahm ich mir zwei vorbereitete Platten vor, auf die ich Papier aufgezogen und in 15 x 15 cm große Quadrate aufgeteilt hatte. In jedem der 16 Quadrate hatte ich mit Bleistift eine 10 x 10 cm großes Quadrat gezeichnet. In 8 Stufen wurden daraus …

Simultan-Schach Weiterlesen »

Es ist gelungen

23.09. …nur noch ein Winzigkeit heute Morgen: das helle Grün etwas zurücknehmen, das Zitronengelb eine Spur intensiver. Jetzt trocknen lassen und anschießend mit Zinkweiß die Farben überall zurücknehmen, mit Ausnahme der Stelle unten rechts, wo das kräftige Gelb auf das Blau trifft… Und unbedingt rechtzeitig aufhören! Nun ist es fertig: Septemberlicht, 80 x 80cm, Acryl …

Es ist gelungen Weiterlesen »

Richtungsänderung

22.09. Heute morgen glitzerten die Tautropfen auf der Wiese. Die Ostsee lag still wie ein Spiegel unter der Sonne. Einer fuhr ‚raus zum Fischen, in der Ferne brummten die Motoren der Fähre. Was gäbe es anderes zu erzählen, als wie schön die Welt ist, wäre, sein könnte, war… Dann begann der Tag im Atelier. Trotz …

Richtungsänderung Weiterlesen »

Septemberlicht

21.09. Ich mach ein Lied aus StilleUnd aus Septemberlicht. Das Schweigen einer GrilleGeht ein in mein Gedicht. Der See und die LibelleDas Vogelbeerenrot.Die Arbeit einer Quelle.Der Herbstgeruch von Brot von Eva Strittmatter Einige Tage war ich nicht mehr im Atelier. Immer wieder dachte ich an das angefangene Bild und fragte mich, was ich eigentlich darstellen …

Septemberlicht Weiterlesen »

de_DEDeutsch